Wolfgang Wolfgang

Wolfgang Straka
(Euphonium oder Kontrabaß, Gesang)

geb. 1963 in Wien;
Ingenieur für Nachrichtentechnik, nach langjähriger Tätigkeit als Elektronik- und Softwareentwickler seit Anfang 2002 freiwillig ausschließlich Musikant.

Lernte als Kind Klavier, später autodidaktisch Gitarre und im Privatunterricht Posaune. Seit ca. 1986 aktives Mitglied der Wiener Jazzszene, vorerst als Rhythmusgitarrist in einer Swing-Band, seit ca. 1988 als Posaunist im New Orleans Stil. Einige Jahre später Hinzunahme von Euphonium und schließlich Kontrabaß als Nebeninstrumente. Derzeit fixes Mitglied in fünf traditionellen Jazzbands.
Seit 2000 auch als Kontragitarrist und Sänger im Duo "Die Inzersdorfer, unkonserviert" (mit Margit Pitamitz) Interpret humorvoller Wienerlieder und Couplets.


Zurück zur Hauptseite